August - Varroabehandlung und Auffüttern

Aktuelles

Copyright: Alvesgaspar

Wespen - Umsiedeln?

Je weiter es gen Sommer geht, desto größer werden die Wespenvölker. Und desto größer ihr Bedarf an Nahrung - Protein und Zucker. Das können die Hautflügler den Bienen, wie auch den Menschen unangenehm deutlich machen. Wie soll man damit umgehen?

weiter lesen

 


Imkern im August

Die Sommerernte liegt hinter uns - tragen die Bienen noch Honigtau ein? Auch diesen Honig sollte man entnehmen, belastet er doch die Kotblase der Insekten stark. Somit ist er als Winterfutter wenig geeignet. Stattdessen sollte Zuckersirup für das Auffüttern verwendet werden. Astronautenkost für unsere Bienen mit wenig Ballaststoffen. Um diese trachtarme Jahreszeit bitte wegen der Räubereigefahr die Futtergabe am Abend vornehmen.

Und das ganzjährige Thema Varroa ist jetzt besonders aktuell: die Varroabelastung sollte erfasst und dann die Behandlung dagegen durchgeführt werden.

Schulungen des Landesverbandes für 2019

Der Landesverband veröffentlichte die geplanten Schulungstermine.

Termine und Orte

Imkergrundkurs 2020:

Derzeit läuft der Kurs der Grundausbildung für Imker 2019. Die Teilnahme ist für diesen Kurs nicht mehr möglich. Ob im nächsten Jahr ein solcher Kurs angeboten wird, steht noch nicht endgültig fest. Auf jeden Fall ist es wichtig, bei Interesse z.B. über das Kontaktformular auf dieser Homepage uns darüber zu informieren.