Corona - Konsequenzen auch bei uns

Husten nun auch die Bienen? Nein, aber für die Veranstaltungen des Imkervereins ergeben sich Konsequenzen.

Das Haus des Gastes, in dem unser Imkergrundkurs stattfindet, ist bis Ende April geschlossen. Es fallen deshalb der Lehrgangsteil  3 am 28. März und der Lehrgangsteil 4 am 25 April aus. Diese Kursteile werden später nachgeholt.

Corona und Imkerei - aktuelles Merkblatt des DIB

Auch Imker könnten bei ihrer imkerlichen Tätigkeit von der Einschränkung der Bewegungsfreiheit betroffen sein. Zum Beispiel bei der Versorgung ihrer Bienenvölker in einem von einer Ausgangssperre betroffenen Gebiet. Diesbezüglich veröffentlichte der DIB am 18.3.2020 ein Merkblatt.
Zusammengefaßt ist zu beachten, dass die Versorgung von Bienenvölkern auch im Falle von Einschränkungen der Mobilität erlaubt ist. Diese Erlaubnis jedoch muß von der zuständigen Ordnungsbehörde ausgestellt werden. Als Belege für die imkerliche Tätigkeit können dort zum Beispiel die Meldebescheinigung der Tierseuchenkasse, die Meldebescheinigung beim zuständigen Veterinäramt oder in Ausnahmefällen (!) eine Bescheinigung des Ortsvereins vorgelegt werden. Diese Erlaubnis sollte rechtzeitig, also jetzt eingeholt werden.

 

Download
Download des Merkblatts Corona und Bienenpflege des DIB vom 18.3.2020
D.I.B.-Info_Bienenpflege_Corona_2020_03_
Adobe Acrobat Dokument 65.2 KB

April - die Trachtzeit beginnt


Imkern  im April

Das Erweitern der Völker mit einem zweiten Brutraum bei einzargiger Überwinterung sowie Aufsetzen eines Honigraumes zur Kirschblüte. Dies sind die Daumenregeln, mit denen man nichts falsch machen kann. Ab Mitte April sollten die Drohnenrahmen gegeben werden.

 

Rechtzeitig daran denken, Gesundheitszeugnisse zu beantragen, wenn gewandert werden soll.

 

Und auch dieser Winter war recht warm. Die Varroalast der Völker wird höher sein, als nach kalten Wintern, weil die Brutpause (n) kürzer waren. Baldige Gemüllkontrollen lassen stark belastete Völker erkennen, so daß rechtzeitig eingegriffen werden kann.

 

Aktuelles

Facebook und Instagram

Um auch diejenigen an Bienen Interessierten zu erreichen, die mit Facebook und Instagram die sozialen Medien nutzen, haben wir dort eine Präsentation unseres Vereins eingerichtet. In Kürze stellen wir auch hier ein Link dorthin ein.

 

Grundkurs 2020

ausgebucht!

Die Planung steht, die Referenten sind gebucht! Auch im Jahr 2020 können wir wieder einen Grundkurs der Imkerei anbieten. Qualifizierte Vortragende, alle selber aktive Imker, werden den Kurs gestalten. Beinhalten wird die Ausbildung auch den "Honigschein" mit entsprechender Prüfung gemäß dem Deutschen Imkerbund. Dieser wird benötigt, um den selbst geernteten Honig in den bekannten Gläsern des Deutschen Imkerbundes anbieten zu dürfen.

mehr lesen...


Kostenpflichtige Schulungen des Landesverbandes

Hier finden Sie die Termine der kostenpflichtigen Termine des Landesverbandes für 2020.

Termine und Orte

Schulungen des Landesverbandes für 2020

Der Landesverband veröffentlichte die geplanten Termine für kostenlose Schulungen.

Termine und Orte

Alle zwei Monate veröffentlicht der Deutsche Imkerbund D.I.B. Aktuell. Nachrichten aus der Imkerei, Wissenschaft und Interessantes aus der Welt der Bienen. Dieses Link führt Sie auf die Downloadseiten des DIB.